Über mich

Ich bin Physiotherapeutin und Heilpraktikerin.

Meine Ausbildung als Physiotherapeutin dauerte von 2005 bis 2008. Nach dem Abschluss habe ich Zertifikatsfortbildungen in manueller Lymphdrainage und Manueller Therapie absolviert.

Außerdem habe ich mich im Bereich CMD, also Störungen im Kiefergelenk wie z.B. Knirschen, (schauen Sie auf die Seite der AIM für mehr Informationen zu diesem Thema) und Funktionsstörungen im Becken, also Inkontinenz und Beckenschmerzen (mehr Informationen zu diesem Thema finden Sie auf der Seite der AG GGUP) weitergebildet.

Die größte Herausforderung war die Zusatzausbildung Osteopathie. Fünf Jahre habe ich berufsbegleitend dazu gelernt. Mein Blick auf Sie als Patient*in wurde nach zehn Jahren, in denen ich ausschließlich als Physiotherapeutin gearbeitet habe, dadurch erweitert: weg von einem ausschließlichen Betrachten Ihrer Beschwerden, hin zu einem größeren Bild von Ihnen als Person.

Osteopathie gilt als Heilkunde und darf deswegen nur von Ärzt*innen und Heilpraktiker*innen ausgeübt werden. Deswegen habe ich neben der Osteopathie noch die Prüfung als Heilpraktikerin abgelegt.

Um Neues zu lernen und auf dem Laufenden zu bleiben, bilde ich mich regelmäßig fort. Hier eine Auswahl meiner bisherigen Fortbildungen:

"to be perfect at the exit" - eine gute Kindslage und Geburt durch einen "guten" mütterlichen Körper (Juni 2018)

Physiotherapie bei Funktionsstörungen im Becken - akute und chronische Phase (April 2018), Basiskurs(August 2017), vaginale und anorektale Untersuchung, Biofeedfack (Oktober 2018), Abschlussqualifikation (November 2018)

Medical Flossing (Mai 2017)

Cranio Concept, der CMD-Patient Basic Level (Februar 2013), Advanced Level 1 (April 2013), Advanced Level 2 (Juni 2013)

Manuelle Therapie, Zertifikat (November 2011)

Kinesiotaping (Juni 2011)

Manuelle Lymphdrainage, Zertifikat (Oktober 2008)